Hypnose bei Blockaden

Blockaden lösen

Wo kommen Blockaden her?

Man bezeichnet mentale Blockaden oft als sogenanntes „Ur-Problem des Selbst“. Gerade irrationale Ängste, also Ängste von denen man nicht weiß, wo sie herkommen, können eine sehr starke Ausprägung  annehmen.

Ein Beispiel: Bei der Angst vom Versagen. Sie kann sich so weit ausbreiten, dass man Vermeidungsstrategien entwickelt um Herausforderungen aus Angst gar nicht erst anzunehmen. Somit gibt man sich selbst nicht die Möglichkeit zu versagen – aber man nimmt sich die Möglichkeit  zu gewinnen!

Jeder Mensch hat innere Hürden und somit mentale Blockaden. Selbstzweifel und eigene innere Hürden stellen sich in den Weg und machen ein weiterkommen unmöglich. Oft schätzen wir unsere Potentiale zu gering ein und zweifeln uns selbst an. Es bilden sich negative Glaubenssätze und Verhaltensweisen und schon ist die Blockade da. Das Ganze ein bisschen mit Angst gefüllt und schon haben wir das Problem.

Was sind Blockaden?

Innere Blockaden bezeichnet man als Innere und emotionale Barrieren. Sie sorgen dafür, dass wir immer Gründe finden Dinge nicht zu tun. Hierbei habe Sie Einfluss auf unsere Gedanken, unsere Gefühle und auf unser Verhalten.

Oftmals werden unsere Gedanken stark von unseren Gefühlen beeinflusst, weshalb die meisten aller Blockaden mental und emotional zugleich sind. Hat man sie einmal überwunden oder gelöst, fühlt man sich in der Regel freier, mutiger, selbstbestimmter und ein stückweit glücklicher.

Wie sich Blockaden lösen

Innere Blockaden zu erkennen  ist die Voraussetzung, um sie zu lösen. Daher ist ein sehr wichtiger Schritt an erster Stelle, das Bewusstsein schaffen. Sie müssen sich darüber klar werden (bewusst werden), was Sie blockiert, um es im zweiten Schritt verändern zu können.

Die moderne Hypnosetherapie geht genau diesen Weg, sie begleitet den unbewussten Weg zur Veränderung. Das Betrachten von Lebenssituationen und die eigene Reflektion helfen bei diesem Prozess weiter.

Auch das hinterfragen negativer Glaubenssätze und die Bildung neuer positiver Glaubessätze ist ein fester Bestandteil bei der Hypnose. Im Wesentlichen wird ein neues Verhaltensmuster erarbeitet, welches zur mentalen Stärke und einer wohltuenden Veränderung verhelfen kann.

   HABEN SIE FRAGEN?

  • Oder möchten Sie eine telefonische Beratung? Sehr gerne:
    Telefon 02 08 – 44 39 18 31

Thanks!

Rufen Sie uns an: 

Tel: 0208 443 918 31

Sende uns eine E-Mail